Mittwoch, Februar 21, 2024
StartAllgemeinDer geheime Code für o2-Nutzer: So erhalten Sie Informationen über Ihren Datenverbrauch

Der geheime Code für o2-Nutzer: So erhalten Sie Informationen über Ihren Datenverbrauch

Es ist wieder dieser Moment. Die o2-App auf meinem iPhone rebelliert, verweigert meinen Zugang und lässt mich im Stich. Allerdings gibt es eine Rettung, und zwar in Form eines "geheimen" Codes, der so wertvoll und nützlich ist, dass jeder o2-Benutzer ihn dringend benötigt.

Die o2-App ist in der Tat sehr praktisch - sofern sie ordnungsgemäß funktioniert. Leider verursacht sie ab und zu Probleme, nicht nur bei der iPhone-Version. In meinem Fall "vergisst" die App meinen Login und sperrt mein Online-Konto, nachdem ich dreimal unvermeidlich die falschen Anmeldeinformationen eingegeben habe.

Wenn die o2-App euch aussperrt: Handy-Code liefert Datenverbrauch

Ein immer noch aktuelles Problem mit der App. Normalerweise nutze ich sie, um mir meinen aktuellen Verbrauchsstatus anzeigen zu lassen. Dank des eingebauten Homescreen-Widgets muss ich dafür nicht immer die App öffnen. Allerdings hinkt diese Anzeige manchmal und ich muss erneut darauf tippen, um sie zu aktualisieren.

Wenn jedoch mein Online-Konto gesperrt wird, ist der Ärger groß. Die Standardprozedur erfordert dann, dass ich mich auf der o2-Website neu registriere und ein neues Passwort erstelle. Nur um meinen aktuellen Verbrauchsstatus zu überprüfen. Gibt es da keine einfachere Methode?

Der richtige USSD-Code ist der Schlüssel

Die gute Nachricht ist, dass es eine Möglichkeit gibt: Mit dem richtigen USSD-Code können Sie genau das tun. USSD-Codes sind Service- und Steuerbefehle im Mobilfunknetz, die sich aus Sternen (*), Rautezeichen (#) und Zahlen zusammensetzen. Geben Sie einfach den Code über die Telefontastatur ein, drücken Sie die grüne Anruftaste und warten Sie auf die Informationsanzeige. Es ist wichtig zu wissen, dass nicht alle Codes in jedem Netzwerk funktionieren.

Die Bedeutung der richtigen Nummer

Wenn Sie jedoch o2-Kunde sind, erhalten Sie mit dieser Methode eine aktuelle Verbrauchsübersicht. In Zeiten von Mobilfunk-Flatrates mag dies nicht so wichtig erscheinen, doch es ermöglicht Ihnen auch, Ihr bereits verbrauchtes Datenvolumen im aktuellen Abrechnungszeitraum zu überprüfen. Eine entscheidende Information, wenn man nicht riskieren möchte, mit reduzierter Geschwindigkeit weitersurfen zu müssen.

Die entscheidende Frage ist natürlich: Was ist der geheime Code? Ganz einfach, geben Sie *140# ein. Damit erhalten Sie die benötigten Informationen. Ein zusätzlicher Bonus-Tipp: Wenn Sie sich den Code nicht merken können, speichern Sie ihn einfach als neuen Kontakt in Ihrem Adressbuch. Auf diese Weise haben Sie ihn immer griffbereit, insbesondere dann, wenn die App versagt und Sie dringend eine Verbrauchsübersicht benötigen.

Vergessen Sie nicht: Dieser USSD-Code funktioniert nur im o2-Netz. Wenn Sie Kunde von Telekom oder Vodafone sind, wird dieser Code für Sie leider nicht von Nutzen sein.

Martin
Martinhttps://techpill.de
Martin ist leidenschaftlicher Technikfreak und beschäftigt sich am liebsten mit Smartphones und Tablets. Am liebsten berichtet Martin über aktuelle Leaks und News rund um den Smarpthone Bereich.

AUCH INTERESSANT

- Advertisment -

Beliebt

Recent Comments