Samstag, Oktober 23, 2021
Start Ratgeber Die besten Laptops für Schüler

Die besten Laptops für Schüler

Die Wahl der besten Laptops für Schüler kann, bei der großen Auswahl an Kandidaten, oft schwierig sein. Es finden sich viele passende Notebooks für Schüler und so fällt es oft schwer die Auswahl einzugrenzen. Vor allem, weil es neben dem Preis noch einige andere Dinge zu beachten gibt. Der Preis ist natürlich ein wichtiger Faktor, da Schüler und Studenten oft kein großes Budget zur Verfügung haben und daher am besten viel Leistung für wenig Geld erhalten wollen. Oft werden hier Laptops bis 500€ angepeilt, allerdings kann ein etwas höherpreisiges Modell oft lohnenswert sein.

Auch Schüler und Studenten haben Ansprüche, die erfüllt werden wollen. Die besten Laptops für Studenten und Schüler sollten also genug Leistung und Funktionen mitbringen, um sie durch Forschung und Schulprojekte zu begleiten. Und da es schon anstrengend genug ist, den ganzen Tag schwere Lehrbücher über den Campus zu schleppen, sollten die besten Laptops für Schüler auch leicht und schlank sein und mit einer lange Akkulaufzeit punkten können. Im Idealfall hält der Laptop den ganzen Tag durch, ohne geladen werden zu müssen.

Die Frage ist: Lohnt es sich, ein wenig mehr Geld auszugeben, um bestimmte Funktionen oder einen Laptop mit etwas mehr Leistung zu ergattern? Unsere klare Antwort: Auf jeden Fall!  Auch wenn ein etwas kostspieligeres Modell nicht immer die beste Wahl sein sollte, kann es sich lohnen, etwas mehr Geld für ein höherwertiges Gerät auszugeben, um von den Langzeitvorteilen eines solchen Geräts profitieren zu können. Natürlich muss es nicht unbedingt gleich das teuerste Apple MacBook Pro sein, aber schlanke Chromebooks oder robuste Ultrabooks sind meist die beste Wahl für Schüler und Studenten. In nachfolgendem Ranking zeigen wir euch die besten Laptops für Schüler und Studenten welche euch helfen werden den Schüler- bzw. Studentenalltag einfach und effizient zu meistern.

Ein Tipp: Ein guter Laptop für Schüler sollte einen guten Kompromiss aus Leistung und Preis bieten.

MacBook Air (M1, 2020)

MacBook Air M1 für Schüler

Apple krönte das vergangene Jahr mit einem Paukenschlag und brachte seinen viel diskutierten M1-Silizium-Chip auf den Markt. Dieser Chip hat sich als echter Game-Changer erwiesen. Das erste Notebook, welches den leistungsstarken Chip erhält, ist zugleich das dünnste und leichteste des Unternehmens: Das MacBook Air.

Mit dem neuen Chip ist das MacBook Air besser und schneller denn je und bietet neben der brillanten Batterielaufzeit auch eine exzellente Leistung – und das bei einem immer noch (einigermaßen) erschwinglichen Preis.

Zwar ist das MacBook Air nicht die günstigste Wahl für Schüler und Studenten, allerdings kann dieses Notebook mit einer sehr starken Leistung und einer extrem lange Akkulaufzeit überzeugen. Für Schüler und Studenten mit dem entsprechenden Budget ist, dass Apple MacBook Air sicher eine sehr gute Wahl. Da das Air dazu noch besonders leicht ist, ist es eines der besten Laptops für Schüler oder Studenten.

Google Pixelbook Go

Google Pixelbook Go

Habt ihr schon auf den Tag gewartet, an dem ihr euch endlich das Google Pixelbook leisten könnt? Mit dem Release des Google Pixelbook Go hat euer Warten nun endlich ein Ende.

Zugegeben, zwar ist das Pixelbook Go eventuell nicht ganz das Luxusgerät, von dem Ihr immer geträumt habt, Dennoch werdet ihr dieses Chromebook lieben lernen. Denn das Pixelbook Go ist ideal für Schüler und Studenten geeignet und bietet ein extrem starkes Preis-Leistungs-Verhältnis.

Es verfügt über eine unglaubliche lange Akkulaufzeit, eine noch beeindruckendere Tastatur und eine 1080p-Webcam, die man selbst im Jahr 2021 nicht oft in den preisgünstigeren Laptops sieht. Und, das ist nur der Anfang.

Zu einem unschlagbaren Preis erhaltet ihr einen 13,3 Zoll Bildschirm, bis zu 16GB Arbeitsspeicher sowie eine leistungsstarke CPU und eine GPU, welche für dieses Preissegment durchaus sehenswert ist.

Mit dem Pixelbook Go hat Google ein leistungsstarkes Chromebook geschaffen welches wie gemacht für Schüler und Studenten ist. Wegen seines guten Preis-Leistungs-Verhältnisses hat es dieses Notebook auf Platz 2 unserer Liste der besten Notebooks für Schüler und Studenten geschafft.


HP Chromebook 14

Laptop für Schüler: HP-Chromebook 14

Das HP Chromebook 14 ist vielleicht nicht so leistungsstark wie andere Chromebooks, aber dieses winzige Notebook hat ein paar Asse im Ärmel, die ihm zu einem wohlverdienten Spitzenplatz in unserer Liste der besten Notebooks für Schüler verhelfen. Dazu gehören die gute Balance zwischen großem Bildschirm und Portabilität sowie eine überraschend gute Tastatur und ein gutes Trackpad.

Diese Eigenschaften gepaart mit einem unschlagbaren Preis machen diesen Laptop ideal für Schüler. Ihr erhaltet bis zu 8GB Ram einen leistungsstarken AMD Prozessor sowie 64 GB eMMC Speicher und seid damit ideal für alle Schulaufgaben und Homeschooling gerüstet.

Microsoft Surface Go 2

Microsoft Surface Go 2

Microsofts Geräte sind für ihre höheren Preise bekannt, weshalb sich die Surface Go-Reihe bei der preisbewussten Kundschaft als beliebt erweist.

Das Surface Go ist Microsofts erschwinglichstes Premium-Tablet, und der Nachfolger, das Surface Go 2, setzt diese Tradition mit seinem günstigen Preis und seinem hochwertigen Design fort. Das Gerät läuft sogar mit dem vollständigen Windows 10-Betriebssystem, so dass es noch leistungsfähiger als andere Tablets ist, was die möglichen Anwendungen angeht.

Leider leidet es, wie auch das Original, unter dem gleichen Fluch der zu geringen Leistung, vor allem in der Basiskonfiguration. Allerdings bietet es einen leichten Leistungssprung im Vergleich zu seinem Vorgänger. Auf der Suche nach einem passenden Laptop für Schüler ist dieses Modell aber sicher keine schlechte Wahl.

Dell XPS 15 (2020)

Dell XPS 15 eines der besten Notebooks für Schüler

Das Dell XPS 15 mag für Schüler auf den ersten Blick ein wenig teuer erscheinen, allerdings ist das XPS 15 mit Sicherheit eines der besten Notebooks für Schüler im kreativen Bereich. Dieses Notebook kombiniert atemberaubende Leistung in einem eleganten, dünnen und leichten Gehäuse und hält sich nicht zurück, wenn es um die inneren Werte und Funktionen geht, die Ihr Computererlebnis insgesamt verbessern, egal ob für Spiele oder Grafikanwendungen.

Zu den besten Features gehören ein wunderschönes helles Display mit 500 nits Helligkeit, eine extrem komfortable Tastatur, beeindruckende Lautsprecher und ein tolles Trackpad.

Das Dell XPS 15 ist vielleicht nicht der günstigste Laptop für Schüler und Studenten, allerdings überzeugt dieses Modell mit einer tollen Leistung und kann somit auch für etwas komplexerer Aufgaben genutzt werden.

Acer Spin 5

Acer Spin 5

Eine großartige Ausstattung ist definitiv ein Mehrwert und sollte auch bei der Suche nach den besten Laptops für Schüler im Auge behalten werden. Das macht das Acer Spin 5 (2020) in Kombination mit seiner Erschwinglichkeit zu einem hervorragenden Kandidaten. Dieses 2-in-1-Notebook ist nicht nur aufgrund seiner Formfaktoren und der fantastischen Akkulaufzeit vielseitig einsetzbar.

Es verfügt auch über ein 3:2-Display und einen funktionsreichen Stylus, die ihm zusammen einen zusätzlichen Vorteil für Studenten und Schüler gegenüber seinen Konkurrenten verschaffen: ein einfaches und nahtloses Notizerlebnis. Solltet ihr keine Lust haben immer in die Tasten zu hauen und eure Notizen lieber per Hand aufschreiben, dann ist das Acer Spin 5 für euch sicher eine gute Wahl.

Asus Chromebook Flip

Ideal für Schüler: Das Asus Chromebook Flip

Das Asus Chromebook Flip bietet eine robustere Verarbeitung und Grafikleistung als seine billigeren Geschwister sowie eine hochwertigere Konstruktion und gibt dem Premium-Chromebook-Markt eine etwas günstigere Option.

Für diesen Preis erhalten Kunden außerdem ein beeindruckend leichtes Gehäuse, einen atemberaubenden 1080p-Touchscreen und eine Tastatur, die praktisch mit der des Dell XPS und der MacBooks konkurrieren kann.

Auch ein paar zusätzliche Funktionen wie ein Fingerabdrucksensor und Wi-Fi 6-Unterstützung sind vorhanden. Das Asus Chromebook Flip ist definitiv einer der besten Laptops für Schüler, die sich ein gutes Chromebook für Schule oder Uni zulegen wollen.

Fazit

In Zeiten von Homeschooling und Digitalisierung rückt das Arbeiten mit Laptops und Computern immer weiter in den Vordergrund und ist auch für Schüler ein wichtiges Thema geworden. Schüler haben aber meist etwas andere Anforderungen an einen Laptop: Das Gerät sollte im Idealfall Leistungsstark sein, dabei aber nicht zu teuer.

Sehr günstige Laptops verfügen meist über eine Leistung die sich im Alltag oft als nicht ausreichend erweist. Aus diesem Grund ist der Griff zu einem Chromebook oder Laptop im mittleren Preissegment sicher die beste Wahl für Schüler.

Steht etwas mehr Budget zur Verfügung können auch Highend Geräte eine gute Wahl sein. Denn Leistungsstarke Modelle sind zukunftssicher und können den Nutzer auch über die Schule hinaus gute Dienste leisten.

Martinhttps://techpill.de
Martin ist leidenschaftlicher Technikfreak und beschäftigt sich am liebsten mit Smartphones und Tablets. Am liebsten berichtet Martin über aktuelle Leaks und News rund um den Smarpthone Bereich.

AUCH INTERESSANT

5 1 vote
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
- Advertisment -

Melde dich in unserem Newsletter an und verpasse keine News

Beliebt

Aktuelle Kommentare

0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x