Dienstag, Mai 24, 2022
StartAppleSo machst du einen Screenshot auf deinem Mac: 4 Möglichkeiten, deinen Bildschirm...

So machst du einen Screenshot auf deinem Mac: 4 Möglichkeiten, deinen Bildschirm zu fotografieren

Je nachdem, welchen Apple Rechner du hast – MacBook Pro, MacBook Air oder iMac – kannst du auf bis zu vier Arten einen Screenshot am Mac machen.

Das Erstellen von Screenshots ist wichtig, wenn du festhalten willst, was sich gerade auf deinem Mac abspielt – egal, ob es sich um Tickets für eine Veranstaltung, eine E-Mail, die du gerade empfangen hast, oder um einen Schnappschuss von deinem Schreibtisch handelt.

Falls du einen Mac besitzt, hast du drei Möglichkeiten, einen Screenshot mit Tastenkombinationen zu erstellen – und wenn du ein MacBook mit einer Touch Bar hast, gibt es sogar noch eine vierte Methode. In diesem Ratgeber zeigen wir dir die verschiedenen Tastenkombinationen, die du kennen musst, um einen Screenshot auf deinem Mac zu erstellen. Wir zeigen dir auch, was du mit den Screenshots machen kannst, nachdem du sie aufgenommen hast. Apple gibt dir eine ganze Reihe von Möglichkeiten, den Screenshot zu speichern, zu löschen und zur Bearbeitung zu öffnen.

Command-Shift-3

Mit diesem Tastaturkürzel wird ein Screenshot deines gesamten Bildschirms erstellt.

Shift-Command-4

Mit dieser Tastenkombination verwandelst du deinen Cursor in ein Fadenkreuz, welches du ziehen kannst, um einen Teil deines Bildschirms für die Aufnahme auszuwählen. Lass die Maustaste oder das Trackpad los, um die Aufnahme zu erstellen.

Nach dem Drücken von Shift-Command-4 hast du eine Reihe weiterer Optionen:

Drücke die Leertaste und lass sie los: Das Fadenkreuz verwandelt sich in ein kleines Kamerasymbol, das du über ein beliebiges geöffnetes Fenster bewegen kannst. Klicke auf das gewünschte Fenster, um einen Screenshot davon zu machen. Ein Screenshot, der auf diese Weise aufgenommen wird, hat einen weißen Rand um das Fenster und einen leichten Schlagschatten.

Halte die Leertaste gedrückt (nach dem Ziehen, um einen Bereich zu markieren, aber bevor du die Maustaste oder das Trackpad loslässt): Dadurch werden die Form und Größe des Auswahlbereichs fixiert, aber du kannst ihn auf dem Bildschirm neu positionieren. Das ist sehr praktisch, wenn dein anfänglicher Auswahlbereich um ein paar Pixel abweicht. Halte einfach die Leertaste gedrückt, um ihn neu zu positionieren, bevor du die Maustaste loslässt, um einen Screenshot zu machen.

Auch am Macbook lassen sich Screenshots ganz einfach erstellen

Halte die Umschalttaste gedrückt (nach dem Ziehen, um einen Bereich zu markieren, aber bevor du die Maustaste oder das Trackpad loslässt): Dadurch wird jede Seite des mit dem Fadenkreuz markierten Bereichs festgehalten, bis auf die untere Kante, so dass du die Maus nach oben oder unten bewegen kannst, um die untere Kante zu positionieren.

Ohne die Maustaste loszulassen, lässt du die Umschalttaste los und drückst sie erneut, um den rechten Rand deines Auswahlbereichs neu zu positionieren. Du kannst zwischen dem Verschieben der unteren Kante und der rechten Kante umschalten, indem du die Maustaste oder das Touchpad gedrückt hältst und die Umschalttaste drückst.

Shift-Command-5

Diese Tastenkombination, die unter MacOS Mojave (2018) eingeführt wurde, ruft ein kleines Fenster am unteren Rand deines Bildschirms mit den Optionen für die Bildschirmaufnahme auf. Es gibt drei Screenshot-Schaltflächen, mit denen du den gesamten Bildschirm, ein Fenster oder einen Teil deines Displays aufnehmen kannst.

Mit den beiden Schaltflächen für die Videoaufnahme kannst du den gesamten Bildschirm oder einen Teil davon aufnehmen. Auf der linken Seite befindet sich eine X-Schaltfläche, mit der du das Screenshot-Bedienfeld schließen kannst, aber du kannst auch einfach die Escape-Taste drücken, um es zu verlassen.

Auf der rechten Seite befindet sich die Schaltfläche Optionen. Hier kannst du auswählen, wo der Screenshot gespeichert werden soll – Desktop, Dokumente, Zwischenablage, Mail, Nachrichten, Vorschau oder anderer Speicherort. Außerdem kannst du eine Verzögerung von 5 oder 10 Sekunden einstellen, damit du Elemente anordnen kannst, die sonst verschwinden würden, wenn du dein Screenshot-Tool aktivierst.

Standardmäßig ist die Option Schwebende Miniaturansicht anzeigen aktiviert, die eine kleine Vorschauminiatur deines soeben aufgenommenen Screenshots in der unteren rechten Ecke deines Bildschirms anzeigt, ähnlich wie beim Screenshot-Verfahren unter iOS. Im Gegensatz zu deinem iPhone (890 $ bei Amazon) kannst du diese Vorschau-Miniaturansicht auf deinem Mac ausschalten. Schließlich kannst du auswählen, ob dein Mauszeiger in einem Screenshot oder Video angezeigt werden soll.

Wenn dir das Screenshot-Panel im Weg ist, kannst du es am linken Rand packen und an eine neue Stelle auf deinem Bildschirm ziehen.

Bonus für Touch Bar MacBooks: Command-Shift-6

MacBook Pro Touchbar Screenshot erstellen
MacBook Pro User haben dank der Touchbar eine weitere Möglichkeit einen Screenshot zu erstellen. Screenshot: techpill.de

Wenn Ein MacBook Pro 16 Zoll oder ein anderes Modell mit Touch Bar hast, kannst du einen Screenshot von dem machen, was gerade auf der Touch Bar angezeigt wird. Drücke einfach Befehl-Umschalt-6, um einen sehr breiten und schmalen Screenshot von deiner Touch Bar zu machen.

Wo du deine Mac-Screenshots findest

Screenshots werden standardmäßig auf deinem Schreibtisch abgelegt. Sie tragen automatisch den Titel „Bildschirmfoto“, gefolgt von Datum und Uhrzeit der Aufnahme. Natürlich kannst du auch den Speicherort für deine Screenshots ändern. Drücke Shift + Command + 5, um das Screenshot-Menü zu öffnen, und klicke dann auf Optionen. Wähle aus dem angezeigten Menü einen neuen Speicherort aus.

Martinhttps://techpill.de
Martin ist leidenschaftlicher Technikfreak und beschäftigt sich am liebsten mit Smartphones und Tablets. Am liebsten berichtet Martin über aktuelle Leaks und News rund um den Smarpthone Bereich.

AUCH INTERESSANT

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
- Advertisment -

Melde dich in unserem Newsletter an und verpasse keine News

Beliebt

Aktuelle Kommentare

0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x