Samstag, Januar 29, 2022
Start Laptops Macht AMD Gaming-Laptops bald stärker?

Macht AMD Gaming-Laptops bald stärker?

Bild: Unsplashed

AMD könnte bereits neue, stärkere Mobile Grafikkarten in der Hinterhand halten. Dabei könnte es sich um die RX6000S-Serie handeln.

Die Gerüchteküche brodelt: AMD könnte kurz vor der Einführung neuer Laptop-Grafikkarten stehen. Wenn man den Gerüchten folgt, könnte es sich hierbei um überarbeitete RDNA 2-GPUs handeln.

Die Überarbeitung könnte auf die RX6000 Mobile-GPUs zutreffen, welche auf TSMCs 6nm-Prozessoren basieren. Die neue Bezeichnung könnte dann wohl RX6000S heißen. Die Quelle für diese neuen Details, welche von VideoCardz zitiert wurden, wurde gesperrt. Es handelte sich hierbei um einen Hardware-Leaker namens Disclosuzen auf Twitter.

Doch auch vor einigen Monaten hatte bereits Greymon55, ein weiterer Hardware-Leaker, auf den Weg gebracht, dass AMD eine 6nm-basierte Überarbeitung der 6000er-Serie vorhat.

Zu Beginn könnte es mit der RX6800S losgehen, sowie weitere Produkte der Reihe. Laut Greymon55 könnte es sein, dass bis zu vier neue „S“-Series-Modelle die Welt erblicken.

Gerüchten zufolge wird die RX 6800S die gleiche Anzahl an Kernen (2.560) und den gleichen Bus wie die 6800M besitzen. Aufgrund der Verringerung auf 6nm sollte die RX6800S jedoch höhere Taktraten für noch mehr Leistung erreichen.

Quellen: Im Bericht gekennzeichnet

Michaelhttp://techpill.de
Michael ist speziell der Computerbranche sehr verbunden. Er beschäftigt sich am liebsten mit Laptops, Ultrabooks und alles rund um die PC-Technik. Michael berichtet sehr gerne über kommende Technik, Trends und aktuelle Produkte.

AUCH INTERESSANT

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
- Advertisment -

Melde dich in unserem Newsletter an und verpasse keine News

Beliebt

Aktuelle Kommentare

0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x