Mittwoch, November 30, 2022
StartRatgeberTikTok Follower kaufen: Eine gute Idee?

TikTok Follower kaufen: Eine gute Idee?

Denkst du darüber nach, TikTok Views oder Follower zu kaufen? Wenn ja, erfährst du in diesem Artikel die Vor- und Nachteile des Erwerbs von Aufrufen und Followern auf TikTok und wie du Aufrufe und Follower zu einem guten Preis bekommst.

In den sozialen Medien dreht sich alles um Eitelkeit. Je mehr Views, Follower, Likes und Kommentare, desto besser läuft dein Account.

Wenn du mit TikTok anfängst, wirst du die Konten anderer sehen und ein wenig frustriert sein. Du hast 2 Follower und andere haben Tausende. Wie haben sie das geschafft?

Schau dir einfach Charli D’Amelio oder Khaby Lame an, die auf Platz 1 und 2 der Accounts mit den meisten Followern auf TikTok stehen. Charli D’Amelio hat unglaubliche 136,1 Millionen Follower auf ihrem Account. Khaby Lame weist gerade einmal ca. 4 Millionen weniger Follower auf und ist mit insgesamt 132 Followern aktuell auf Platz 2 . Lasst uns das in die richtige Perspektive setzen. Die meistgesehene Daytime-Show auf CNN hat 1,6 Millionen Zuschauer pro Tag. Charli D’Amelio hat 70-mal so viele Zuschauer täglich. Das sind eine Menge Leute, Macht und Einfluss.

Beide haben genauso angefangen wie wir alle. 1 Follower nach dem anderen.

Wenn jemand ein Video mit ein paar Aufrufen sieht, wird er ein wenig skeptisch. So ist das nun mal. Aufgrund der Wahrnehmung haben es Accounts mit sehr wenigen Followern schwerer zu wachsen als Accounts mit Tausenden oder Millionen von Followern. Das ist ein für viele Grund zu kaufen.

Ist es schlecht, TikTok-Follower zu kaufen, wenn du deine Social Media-Followerschaft vergrößern willst?

Das könnte durchaus der Fall sein.

Aber gerade wenn du gerade erst anfängst, ist es eine gute Idee, deinem Kanal einen Schub zu geben. Wenn du TikTok Fans und Views kaufst, lässt du deinen Account authentischer und beliebter aussehen.

Das klingt komisch. Du kaufst Fans und Views, um authentischer zu wirken. Das ist die Welt, in der wir leben. Zum Glück machen es dir die Unternehmen für digitales Marketing leichter, dich zurechtzufinden.

Ist es sicher TikTok Follower zu kaufen?

Diese Frage wird uns immer wieder gestellt und das aus gutem Grund: Das Letzte, das du willst, ist, dass du TikTok-Follower kaufst und dein Konto daraufhin geschlossen oder gebannt wird.

Die kurze Antwort lautet: Jaein. Viele Nutzer kaufen Follower oder Views und haben keinerlei Probleme mit Ihrem Account. So lassen sich vor allem neue Accounts boosten.

Können wir garantieren, dass TikTok dich nicht banned? Das könnte passieren und es ist auch schon vorgekommen. Es besteht also ein gewisses Risiko.

Allerdings sind einige der beliebtesten Prominenten auf Tiktok dafür bekannt sind, viele Views und Follower zu kaufen – und das regelmäßig.

Du musst dir bewusst sein dass das Kaufen von Followern zum Bann deines Accounts führen kann.

TikTok Follower kaufen online
Viele Seiten bieten TikTok-Follower, Likes und Views zum Kauf an. Screenshot: Techpill.de

Die Vorteile des TikTok-Follower kaufs

Vielleicht hast du dich bereits entschieden, TikTok-Follower zu kaufen, aber du hast dich gefragt, ob es sich lohnt.

Du würdest wahrscheinlich überrascht sein, wenn du erfährst, was du dir möglicherweise entgehen lässt!

Es gibt einen Grund dafür, dass TikTok Millionen von Nutzern hat, die überraschenderweise nicht nur Teenager sind. Die Altersgruppe ist sehr vielfältig und gefühlt jeder auf der Welt nutzt diese App.

Da TikTok eine sehr beliebte App ist, hat sie eine riesige Fangemeinde. Vor allem, wenn man sich den Ursprungsort der App ansieht, nämlich Asien. Die Menschen sind verrückt danach. Die Popularität von TikTok ist rasant gestiegen. Im Vergleich zu anderen wichtigen Social-Media-Plattformen wie Instagram ist der Wachstum ernorm.

TikTok Follower Kaufen Mehr Views
Viele Nutzer kaufen sich Follower um die eigene Recihweite zu steigern. Bild: pinclipart.com / Techpill.de

Mehr als 2 Milliarden Menschen haben TikTok heruntergeladen und rund 800 Millionen Menschen weltweit loggen sich täglich in die App ein! Es ist offensichtlich, dass die steigende Popularität der Video-App nicht aufzuhalten ist, vor allem nicht in naher Zukunft.

Wenn du auf einer der großen Social-Media-Plattformen vertreten bist, weißt du, dass du aktiv bleiben musst, wenn du dein hohes Posting-Feedback und die Interaktionen mit deinen Followern aufrechterhalten willst. Wenn du deinen Lebensunterhalt als Influencer verdienen willst, weißt du das ganz genau.

Die Leute werden immer darauf achten, wie viele Follower du hast, wie viele Views du bekommst und wie gut deine Follower-Interaktionsrate durch die Anzahl der Likes ist, die du bekommst.

Die Nachteile des Follower-Kaufs

Wie bei allem auf dieser gibt es aber auch beim Kauf von TikTok Views und Followern Nachteile. Erstens kann der Kauf von Views und Followern dazu führen, dass dein Account von anderen Nutzern schlecht angesehen wird. Das ist vor allem dann der Fall, wenn deine Inhalte nicht viel Engagement erhalten.

Mit anderen Worten: Andere Nutzer können sehen, dass du viele Follower und Views hast, aber nur wenige Likes, Shares oder Kommentare. Das ist ein verräterisches Zeichen für jemanden, der Views und Follower gekauft hat, was dazu führen kann, dass man dich für unaufrichtig hält. Außerdem kann TikTok feststellen, dass dein Account trotz hoher Follower- und View-Zahlen wenig Engagement aufweist.

Auch wenn dies nur selten vorkommt, könnte TikTok dich entweder sperren oder den Algorithmus so beeinflussen, dass er glaubt, dass die Zuschauer deine Inhalte langweilig finden. Das kann nach hinten losgehen und dazu führen, dass die Sichtbarkeit und die Empfehlungen deines Kontos sinken. Es kann sogar sein, dass du dadurch echte Follower und Views verlierst.

Übertreibst du es mit dem Follower kauf kann dein Account im schlimmsten Fall gesperrt werden. Screenshot: Techpill.de

Der zweite Nachteil des Kaufs von TikTok Followern ist, dass du dadurch möglicherweise die Möglichkeit verlierst, die Inhalte zu entdecken und zu erstellen, die dich wirklich begeistern. Dein Account mag zwar vorübergehend erfolgreich sein, aber weil du nicht die Möglichkeit hattest, qualitativ hochwertige Inhalte zu erstellen, die organisch geliked und geboostet werden, wirst du auf lange Sicht vielleicht noch weniger hochwertige Inhalte produzieren.

Wenn du keine Likes und Booster mehr bekommst, wirst du nicht mehr die gleichen Bewertungen wie vorher erreichen können.

Besteht beim Kauf von TikTok-Views und -Followern eine Gefahr?

Um es einfach auszudrücken: Der Kauf von TikTok-View oder -Followern ist nicht wirklich gefährlich – es ist nicht illegal und du wirst nicht verhaftet oder zu einer Geldstrafe verurteilt.

Viele würden sogar behaupten, dass der Kauf von TikTok-Ansichten oder -Followern dasselbe ist wie das Bezahlen dafür, dass dein Inhalt als Werbung auf der Plattform läuft. Außerdem ist es allgemein bekannt, dass große TikTok-Accounts oft Views und Follower kaufen, um ihren Profilen auf die Sprünge zu helfen!

Die einzige vorhersehbare Gefahr besteht darin, dass TikTok dein Konto wegen mangelnder Nutzeraktivität vorübergehend sperren, verbieten oder löschen kann. Das kommt zwar nur selten vor, ist aber dennoch ein potenzielles Warnsignal, wenn TikTok beschließt, seine Geschäftsbedingungen zu ändern.

Solltest du also an deinem TikTok Account hängen, ist ein massiver Kauf von Followern eher nicht ratsam.

Fazit

Um ehrlich zu sein, gibt es keine eindeutige Antwort auf die Frage, ob du Views und/oder Follower für deinen TikTok-Account kaufen solltest oder nicht. Die Entscheidung liegt bei dir, und nur bei dir, denn sie betrifft deinen eigenen Account. Bevor du dich jedoch auf etwas einlässt, solltest du deine Ziele, deine Risikobereitschaft und deine finanzielle Situation in diese Entscheidung einbeziehen.

Bist du ein kleines Unternehmen, das gerade erst anfängt? Dann könnte dies eine gute Methode sein, um deinen Account in Schwung zu bringen. Durch die zusätzliche Sichtbarkeit, die die bezahlten Aufrufe und Follower mit sich bringen, können deine Inhalte mehr Nutzer erreichen und mit ihnen in Kontakt treten.

So werden deine Inhalte mit mehr Nutzern geteilt und es entsteht möglicherweise eine Community, die du dein Eigen nennen kannst. Wenn du eine gute Vorstellung davon hast, welche Art von Inhalten du veröffentlichen willst, kann sich der Kauf von Followern und Views ebenfalls lohnen. Mit diesen zusätzlichen bezahlten Followern kannst du deine Content-Strategie auf einer höheren Ebene beginnen und das Wachstum und Engagement steigern.

Wenn du dir jedoch nicht sicher bist, welche Art von Inhalten du posten möchtest, solltest du einige Zeit damit verbringen, mit verschiedenen Arten von Inhalten und Stilen zu experimentieren, um zu sehen, was am besten funktioniert.

So kannst du herausfinden, welche Art von Inhalten den Nutzern gefällt, und so deinen Account auf natürliche Weise vergrößern. Am Ende des Tages solltest du alle Vor- und Nachteile des Kaufs von TikTok-Followern und -Views abwägen, bevor du dich entscheidest. Wir hoffen, dass wir dir mit diesem Leitfaden bei deiner Entscheidung ein wenig helfen konnten. Viel Glück!

Martinhttps://techpill.de
Martin ist leidenschaftlicher Technikfreak und beschäftigt sich am liebsten mit Smartphones und Tablets. Am liebsten berichtet Martin über aktuelle Leaks und News rund um den Smarpthone Bereich.

AUCH INTERESSANT

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
- Advertisment -

Melde dich in unserem Newsletter an und verpasse keine News

Beliebt

Aktuelle Kommentare

0
Would love your thoughts, please comment.x