Sonntag, August 14, 2022
StartApple12 Dinge die du über FaceTime Links wissen solltest

12 Dinge die du über FaceTime Links wissen solltest

Apple hat mit iOS 15 FaceTime-Links eingeführt, die es dir ermöglichen, FaceTime-Gespräche mit Nicht-Apple-Nutzern wie Android- und Windows-Nutzern zu führen.

Diese Links können umbenannt, über Apps geteilt und verwendet werden, um FaceTime-Anrufe von Nicht-Apple-Geräten zu starten. Auch das Planen von Facetime-Anrufen und vieles mehr wird möglich.  In diesem Beitrag erfährst du alles über die FaceTime-Links. Legen wir los.

Was sind FaceTime Links?

FaceTime Links sind einfache Weblinks, die du in der FaceTime App auf deinem iPhone, iPad oder Mac-Gerät erstellen kannst. So kannst du Nutzer, die kein Apple-Gerät nutzen, per Video anrufen. Sobald du einen FaceTime Link erstellt hast, kannst du ihn an die gewünschten Personen senden und mit ihr teilen. Da die Links in einem Browser geöffnet werden, können die Leute praktisch von jedem Gerät aus an einem FaceTime-Anruf teilnehmen.

Hier sind ein paar wichtige Dinge, die du über FaceTime-Links wissen solltest.

  • FaceTime-Links funktionieren aktuell nur im Chrome- oder Edge-Browser. Wenn du sie mit einem anderen Browser wie Firefox oder Samsung aufrufst, bekommst du möglicherweise eine Fehlermeldung wie „Dieser Browser wird nicht unterstützt“.
  • Nutzer/innen auf anderen Geräten benötigen keine FaceTime App, keine Apple ID, kein E-Mail-Konto und keine Registrierung, um an FaceTime-Anrufen teilzunehmen. Alles, was sie tun müssen, ist, ihren Namen einzugeben.
  • Mit FaceTime-Links kannst du sowohl Einzel- als auch Gruppengespräche führen und ist daher auch für Meetings geeignet.

So erstellst du einen Facetime-Link

Eines vorweg: FaceTime-Links können nur von Apple-Geräten aus erstellt werden. Hier erfährst du, wie du auf dem iPhone oder iPad einen FaceTime-Link erstellst und ihn mit anderen teilst.

  • Öffne die FaceTime App.
  • Tippe auf die Schaltfläche Link erstellen.
  • Der Link wird erstellt und die Teilen-Seite wird geöffnet. Wähle eine App aus, um den Link zu teilen oder tippe auf Kopieren. Später kannst du den kopierten Link in eine E-Mail oder einen Chat einfügen.
  • Sobald du den Link geteilt hast, erscheint der Name des FaceTime-Links auf dem Startbildschirm der FaceTime-App unter dem Abschnitt „Demnächst“. Tippe auf den Namen des Links und klicke auf die Schaltfläche Beitreten, um am Gespräch teilzunehmen.
Facetime Link erstellen
Seit iOS 15 kannst du mit deinem iPhone Facetime-Links erstellen. Bild: Techpill.de

Facetime Links eine Bezeichnung geben

Standardmäßig werden alle FaceTime-Links in der App unter dem Namen FaceTime-Links angezeigt. Um zwischen verschiedenen Anrufen zu unterscheiden, kannst du die Links beim Erstellen umbenennen. So kannst du z. B. Links wie „Treffen mit einem Kunden“, „Familiengespräch“, „Buchsitzung“ usw. benennen.

Um einen Link umzubenennen, befolge diese Schritte:

  • Tippe auf die Schaltfläche Link erstellen in der FaceTime App.
  • In der Liste „Teilen“ siehst du unter dem FaceTime-Link „Name hinzufügen“. Tippe darauf und gib den gewünschten Namen ein. Drücke auf die Schaltfläche Ok. Das war’s schon.
Facetime Link einen Namen geben
Beim erstellen kannst du einem FaceTime-Link auch einen Namen geben. Bild: Techpill.de

FaceTime Links teilen

Es gibt drei Möglichkeiten, FaceTime-Links zu teilen. Die erste haben wir bereits im Abschnitt „Wie erstelle ich einen FaceTime Link“ beschrieben.

Darüber hinaus kannst du einen FaceTime-Link auch teilen, nachdem du ihn erstellt hast oder sogar während du in einem FaceTime-Gespräch bist.

FaceTime-Link nach dem Erstellen teilen

Alle FaceTime-Links, die du erstellst, werden auf dem Startbildschirm der App angezeigt. Tippe auf das (i)-Symbol neben dem Link. Tippe auf dem nächsten Bildschirm auf die Schaltfläche Link teilen und wähle die App aus, mit der du den Link teilen möchtest oder kopiere den Link.

Facetime Link nach dem Erstellen teilen
Ein FaceTime-Link lässt sich auch nach dem Erstellen noch teilen. Bild: Techpill.de

FaceTime-Link während eines Gesprächs teilen

Wenn du Zugriff auf einen FaceTime-Link hast, egal ob du ihn erstellt hast oder einem FaceTime-Anruf über einen Link beigetreten bist, kannst du ihn mit mehreren Personen teilen.

Wenn du dich bereits in einem FaceTime-Gespräch mit dem iPhone befindest, tippe auf den Namen des Anrufs am oberen Rand des Gesprächsbildschirms und wähle dann die Schaltfläche Link teilen.

Du kannst einen FaceTime-Link übrigens auch teilen wenn du dem Gespräch mit einem Browser beigetreten bist.

FaceTime Link während des Gesprächs teilen
Du kannst einen FaceTime-Link auch während des Gesprächs teilen. Bild: Techpill.de

FaceTime-Nutzer zu Anrufen hinzufügen

Du kannst bestehende FaceTime-Nutzer zu Anrufen einladen und hinzufügen, die über Links geführt werden, ohne den Link an sich zu teilen zu müssen.

Dazu tippst du in einem FaceTime-Anruf auf die Anruf-Symbolleiste und dann auf die Schaltfläche Personen hinzufügen. Wähle die jetzt FaceTime-Nutzer aus, um sie dem Anruf hinzuzufügen.

FaceTime-Nutzer zu Anrufen hinzufügen
FaceTime-Nutzer lassen sich ganz einfach zu Anrufen hinzufügen. Bild: Techpill.de

So trittst du einem FaceTime-Anruf über einen Link bei

Wenn du einen FaceTime-Link erhalten hast, öffne ihn in einem Webbrowser, vorzugsweise Chrome oder Edge. Dann wirst du aufgefordert, deinen Namen einzugeben. Gib den Namen ein und klicke auf die Schaltfläche Weiter.

Tippe im nächsten Fenster auf Beitreten. Du wirst in einer Warteliste geführt, bis der Ersteller des Anrufs deine Beitrittsanfrage annimmt.

Einem FaceTime Call über einen Link Beitreten
Hast du einen FaceTime-Link erhalten, öffne diesem im Browser um dem Anruf beitreten zu können. Bild: Techpill.de

Personen in FaceTime Anrufen annehmen oder ablehnen

Jedes Mal, wenn jemand versucht, einem FaceTime-Gespräch über einen Link beizutreten, wird dem Ersteller eine Anfrage zum Beitritt gesendet. Bist du der Ersteller, siehst du die Nachricht „X Personen warten“ in der Anruf-Symbolleiste.

Tippe auf diese Nachricht. Auf dem nächsten Fenster siehst du nun die Namen der Personen, die auf der Warteliste stehen. Tippe auf das grüne Häkchen, um eine Person zuzulassen, oder auf das rote (X), um jemanden abzulehnen.

Personen in FaceTime annehmen oder ablehnen
Als Host kannst du Beitrittsanfragen entweder annehmen oder ablehnen. Bild: Techpill.de

Beitrittsanfragen stumm schalten

Immer wenn jemand versucht, einem FaceTime-Gespräch beizutreten, sieht der Ersteller eine Vorschau der Anfrage auf dem Bildschirm. Wenn mehrere Personen versuchen, einem Anruf beizutreten, kann das für den Ersteller schnell lästig werden.

Um die Sache zu vereinfachen, kann der Ersteller die Funktion Beitrittsanfragen stummschalten aktivieren. Ist diese Option aktiviert, werden die Beitrittsanfragen stummschalten angezeigt. Der Ersteller kann die Anfragen nach eigenem Ermessen einsehen, ohne dass die Benachrichtigungen auf dem Bildschirm eingeblendet werden.

Um die Funktion zu aktivieren, tippst du auf die Anruf-Symbolleiste und schaltest das Kästchen neben Beitrittsanfragen stummschalten auf ein

FaceTime Beitrittsanfrage stummschalten
Stören die Beitrittsanfragen in FaceTime, können diese auch stummgeschalten werden. Bild: techpill.de

FaceTime-Anrufe planen

Mit Links kannst du jetzt auch FaceTime-Anrufe im Vorfeld planen. Gehe dazu wie folgt vor:

  • Öffne die Apple Kalender App auf deinem iPhone.
  • Tippe auf das Symbol Hinzufügen (+) am oberen Rand.
  • Der Bildschirm Neues Ereignis wird angezeigt. Gib den Titel für den FaceTime-Anruf ein. Tippe auf Standort oder Videoanruf und wähle im nächsten Fenster FaceTime aus.
  • Lege die Start- und Endzeit für den FaceTime-Anruf fest und klicke auf die Schaltfläche Hinzufügen.
  • Öffne die FaceTime App und du wirst den geplanten Anruf auf dem Startbildschirm sehen. Jetzt kannst du FaceTime-Link mit anderen teilen.
FaceTime Anrufe planen
Mit FaceTime Links lassen sich Anrufe jetzt auch planen. Bild: techpill.de

So löschst du einen FaceTime-Link

Um einen FaceTime-Link zu löschen, wische auf dem Startbildschirm der FaceTime-App nach links über den Namen des Links und tippe dann auf die Schaltfläche Löschen.

Alternativ kannst du auch auf das (i)-Symbol neben dem Linknamen tippen und Link löschen auswählen.

FaceTime-Links löschen
Erstellte FaceTime-Links lassen sich natürlich auch wieder löschen. Bild: Techpill.de

Wie lange halten FaceTime Links?

Das Besondere an FaceTime Links ist, dass sie wieder verwendbar sind. Sobald du einen Link erstellt hast, kannst du ihn für zukünftige Anrufe mit denselben Personen wiederverwenden.

Grundsätzlich laufen FaceTime Links nicht automatisch ab. Der Ersteller des Anrufs muss den Link löschen, um ihn unbrauchbar zu machen. FaceTime-Links haben also kein „Verfallsdatum“.

FaceTime-Anrufe von Nicht-Apple-Geräten starten

FaceTime-Links können verwendet werden, um Anrufe von Android- oder Windows-Geräten aus zu starten. Wenn du einen FaceTime-Link hast, speichere ihn als Lesezeichen.

Willst du später einen FaceTime-Anruf starten, öffne den mit einem Lesezeichen versehenen Link und tippe auf die Schaltfläche Beitreten. Der Ersteller des Anrufs erhält eine Benachrichtigung, dass „jemand um Teilnahme gebeten hat“. So können auch Android- und Windows Nutzer FaceTime nutzen. Cool oder?

Fazit

FaceTime-Links macht es endlich möglich, FaceTime-Gespräche mit Nicht-Apple-Nutzern zu führen. Wir hoffen, dass Apple in auch Zukunft weitere interessante Funktionen für FaceTime einführt. Hier erfährst du, wie du Anrufe aufzeichnen kannst.

Martinhttps://techpill.de
Martin ist leidenschaftlicher Technikfreak und beschäftigt sich am liebsten mit Smartphones und Tablets. Am liebsten berichtet Martin über aktuelle Leaks und News rund um den Smarpthone Bereich.

AUCH INTERESSANT

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
- Advertisment -

Melde dich in unserem Newsletter an und verpasse keine News

Beliebt

Aktuelle Kommentare

0
Would love your thoughts, please comment.x