Mittwoch, Januar 20, 2021
Start Ratgeber Computer: Farbcode herausfinden

Computer: Farbcode herausfinden

Jede Farbe besitzt einen individuellen Farbcode, welcher in Hexadezimal sowie in RGB dargestellt wird. Dieser Farbcode wird beispielsweise im Grafikdesign, beim Erstellen einer Webseite oder einfach beim Erstellen schöner PowerPoint-Grafiken benötigt.

Wer kennt es nicht? Man sieht eine schöne Farbe auf einem Bild oder einer Internetseite und möchte wissen, welche Farbe dies ist. Dazu müsstest Du nur den Farbcode beziehungsweise den RGB-Wert kennen und kannst die Farbe beliebig oft verwenden. RGB steht hierbei für Rot, Grün und Blau. Wir zeigen Dir in diesem Ratgeber, wie Du den Farbcode aus jedem Bild oder Screenshot herausfindest.

Farbcode mit Hilfe eines Bildbearbeitungsprogramms herausfinden

Am einfachsten findest Du den Farbcode bzw. die RGB-Werte mittels dem auf Windows vorinstallierten Microsoft Paint:

  1. Das Bild oder den Screenshot mit Microsoft Paint öffnen, auf welchem die zu findende Farbe vorhanden ist
  2. Wähle das Pipetten-Werkzeug aus und tippe die gewünschte Farbe an
Bild in Paint öffnen und Farbauswahl auswählen. Danach auf die gewünschte Farbe klicken.

3. Klicke auf „Palette bearbeiten“, hier werden Dir nun die Rot-, Grün-, und Blauwerte angezeigt

4. Falls Dir die RGB-Werte nicht reichen, kannst Du die RGB-Werte in einen Farbwandler eingeben, welcher Dir den Hex-Farbcode ausgibt.

Mittels Palette bearbeiten können die RGB-Werte abgelesen werden (unten rechts).

Farbcode mit Hilfe des Browsers herausfinden

Mit Hilfe des Browsers ist es schnell möglich, beispielsweise RGB-Werte in den Hex-Farbcode umzuwandeln. Hierzu sind verschiedene Internetseiten vorhanden, auf denen Du die einzelnen Werte eintragen kannst. Eine Seite ist beispielsweise die Htmlcolorscodes.

Mit Hilfe von Online-Tools kannst Du leicht alle möglichen Farben und dessen Werte oder Codes herausfinden. Bild stammt von der Htmlcolorcodes-Seite.

Hier kannst Du neben den RGB-Werten auch die HSL- oder CMYK-Werte einer Farbe ablesen. CMYK ist zum Beispiel wichtig, da diese oftmals in Druckern verwendet werden. Dies bedeutet, dass CMYK-Farbcodes besser für Arbeiten geeignet sind, welche im Nachhinein gedruckt werden. Neben dem Vorgehen, zuerst die RGB-Werte in Paint und dann den Hex-Farbcode im Internet rauszusuchen gibt es eine weitere Möglichkeit. Im Internet sind Seiten vorhanden, auf denen Du ganze Bilder hochladen und daraus direkt den Farbcode ablesen kannst. So eine Seite ist beispielsweise Imagecolorpicker.

Farbcode mit Hilfe eines Browser-Addons herausfinden

Des Weiteren gibt es diverse Addons für die Browser Mozilla Firefox und Google Chrome. Das wohl bekannteste Addon ist ColorZilla. Mit diesem kannst Du nach der Installation auf jeder beliebigen Seite den Farbcode direkt auslesen, ohne vorher ein Bild oder ähnliches hochzuladen.

Michael Winklerhttp://techpill.de
Michael ist speziell der Computerbranche sehr verbunden. Er beschäftigt sich am liebsten mit Laptops, Ultrabooks und alles rund um die PC-Technik. Michael berichtet sehr gerne über kommende Technik, Trends und aktuelle Produkte.

AUCH INTERESSANT

0 0 vote
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
- Advertisment -

Melde dich in unserem Newsletter an und verpasse keine News

Beliebt

Aktuelle Kommentare

0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x