Mittwoch, November 30, 2022
StartAppleDas iPhone 13 erhält Wi-Fi 6E Unterstützung

Das iPhone 13 erhält Wi-Fi 6E Unterstützung

Letzten Monat berichtete ein Analyst von Barclays, dass Apple die iPhone-13-Familie mit Wi-Fi 6E-Konnektivität ausstatten könnte. Damals war sich besagter Analys allerdings noch nicht ganz sicher. Das hat sich jetzt geändert: Das iPhone 13 wird wohl sicher mit Wi-Fi 6E ausgestattet sein.

Vor allem für Broadcom ist das eine gute Nachricht, denn es wird erwartet, dass das Unternehmen das Wi-Fi-Modem für die neuen iPhones liefert. Broadcom liefert bereits die Wi-Fi-Module für das Samsung Galaxy S21 Ultra, das erste Telefon mit 6E-Unterstützung.

Wi-Fi 6E verwendet ein neu zugewiesenes Frequenzband (bei 6 GHz). Dies wird vor allem für diejenigen ein Segen sein, die in Wohnungen leben – Nutzer haben nun eine Möglichkeit dem überfüllten 5-GHz-Band zu entkommen. Außerdem haben es 6-GHz-Signale schwerer durch Wände zu gehen, was die Störungen durch benachbarte Netzwerke weiter reduziert.

Der neue Standard verspricht eine höhere Bandbreite mit sieben 160-MHz-Kanälen (oder vierzehn 80-MHz-Kanälen). Auch die Latenzzeit wird geringer sein, was die drahtlose Bildschirmfreigabe (und das Streaming von Spielen von einem Computer oder einer Konsole) verbessern wird.

Als einer der Ersten unterstützt Apple bereits Wi-Fi 6. Die 13er-Serie wird nun mit Wi-Fi 6E-Konnektivität ausgestattet sein und wird im September erwartet.

Quelle: macrumors.com

Martinhttps://techpill.de
Martin ist leidenschaftlicher Technikfreak und beschäftigt sich am liebsten mit Smartphones und Tablets. Am liebsten berichtet Martin über aktuelle Leaks und News rund um den Smarpthone Bereich.

AUCH INTERESSANT

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
- Advertisment -

Melde dich in unserem Newsletter an und verpasse keine News

Beliebt

Aktuelle Kommentare

0
Would love your thoughts, please comment.x