Sonntag, August 14, 2022
StartComputerHDMI-Kabel: Worauf beim Kauf achten?

HDMI-Kabel: Worauf beim Kauf achten?

Was soll beim Kauf eines HDMI-Kabels falsch gemacht werden? Schließlich ist es doch immer das gleiche Kabel? Diese Fragen stellen sich viele, wenn sie ein Gerät mit ihrem Fernseher verbinden wollen. Doch tatsächlich gibt es in der Welt der HDMI-Kabel enorme Unterschiede und es wird immer weiterentwickelt.

Mit einem HDMI-Kabel lässt sich beispielsweise die Spielkonsole mit dem Fernseher verbinden. Doch je nach Ausführung kann das HDMI-Kabel unterschiedliche Geschwindigkeiten aufweisen. Das bedeutet, dass nicht jedes Kabel für jede Bandbreite optimal geeignet ist und auch der Preis ist durchaus unterschiedlich. Der Online-Shop allekabel.de bietet eine gute Übersicht über die unterschiedlichen Kabelsorten.

Drei unterschiedliche HDMI-Typen

Es werden drei verschiedene Typenklassen von Kabeln unterschieden. Dazu gehört der HDMI-Standard, der HDMI-High-Speed sowie die HDMI-Premium High-Speed- Version. Die frühere Unterscheidung mit den Bezeichnungen 1.0, 1.4 oder 2.0 wurde durch diese Klassifizierung abgelöst und für den Kunden vereinfacht dargestellt. Wer sich jetzt fragt, welche Version er eigentlich besitzt, kann sich das Siegel auf der Verpackung des Kabels ansehen. Dort ist die Variante vermerkt.

Die einfachste Variante ist die Standard-Variante. Mit ihr wird eine Übertragungsrate von 2,25 Gbit pro Sekunde unterstützt. Das ist genügend Bandbreite für eine Übertragung eines klassischen HD-Signals. Dieses Kabel ist allerdings mittlerweile veraltet und wenn es in einem Shop noch angeboten wird, sollte man gleich zur nächsthöheren Stufe greifen. Beispielsweise kann ein 4K Signal mit diesem Kabel nicht mehr entsprechend angezeigt werden.

Die High-Speed-Variante ist die derzeit zweitschnellste HDMI-Version, die es auf dem Markt zu kaufen gibt. Mit dieser Variante können HDMI-Klassen wie 3D, 4K oder auch Deep Color übertragen werden. Im Moment deckt diese Variante die meisten Ansprüche des Home-Entertainment-Bereiches ab und bietet sich eigentlich immer zum Kauf an.  

Allerdings gibt es noch die HDMI Premium High-Speed-Variante. Mit dieser Variante lassen sich 4K-Viedos mit 60 Hz abspielen. Die Variante garantiert dabei eine Bandbreite von 18 Gbit. Darüber hinaus könnte sogar eine 8K-Auflösung erreicht werden. Jedoch ist diese für den privaten Haushalt derzeit noch nicht allzu oft verbreitet.

Die Länge ist entscheidend

Es ist immer ratsam, Kabel in der Länge zu kaufen, in der sie tatsächlich auch benötigt werden. Das hat mit dem Inneren des Kabels zu tun. Der enthaltene Kupferkern sorgt bei einer größeren Länge für einen höheren Widerstand, der durch das Signal überwunden werden muss. Beim Verlegen in der Wand oder unter Putz ist darauf zu achten, dass das Kabel eine gute Abschirmung besitzt, um Störquellen zu vermeiden.

Es kann bei zu langen Kabeln zu Bildfehlern kommen. In diesen Fällen kann auf einen HDMI-Repeater zurückgegriffen werden, mit dem das Signal wieder verstärkt werden kann. Eine solche Maßnahme ist allerdings erst ab 15 Metern notwendig.

Sollen die Stecker vergoldet sein?

In vielen Shops sind Kabel zu finden, bei denen der Stecker vergoldet ist. Diese Eigenschaft suggeriert eine höherwertige Qualität, die sich wiederum im Preis niederschlägt. Häufig wird argumentiert, dass durch diese Vergoldung die Übertragung des Signals verbessert wird. Allerdings kann dies als leeres Versprechen angesehen werden. Es gibt allerdings einen Vorteil. Durch die höherwertige Legierung wird auch die Lebensdauer des Kabels verlängert.

Es ist zu sehen, dass es Licht am Ende des Tunnels der Kabelsuche gibt. Die Auswahl sollte auf der Grundlage der Länge und der Qualität des Kabels getroffen werden. Die Vergoldung kann als Zusatzmerkmal in die Entscheidung mit einfließen.

Martinhttps://techpill.de
Martin ist leidenschaftlicher Technikfreak und beschäftigt sich am liebsten mit Smartphones und Tablets. Am liebsten berichtet Martin über aktuelle Leaks und News rund um den Smarpthone Bereich.

AUCH INTERESSANT

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
- Advertisment -

Melde dich in unserem Newsletter an und verpasse keine News

Beliebt

Aktuelle Kommentare

0
Would love your thoughts, please comment.x