Montag, Juni 27, 2022
StartComputerNvidia RTX 3080 Ti GPU könnte im April mit 12 GB VRAM...

Nvidia RTX 3080 Ti GPU könnte im April mit 12 GB VRAM erscheinen

Bild: Nvidia

Nvidias GeForce RTX 3080 Ti könnte im April erscheinen und wird mit 12 GB VRAM ausgestattet sein. Die neuesten Spekulationen gehen davon aus, dass keine 20 GB VRAM eingesetzt werden.

VideoCardz hat geteile Informationen von @kopite7kimi auf Twitter entdeckt. Dese enthalten Änderungen an den Spezifikationen der neuen RTX 3080 ti.

Wie Ihr Euch wahrscheinlich erinnern könnt, gab es Gerüchte, dass die RTX 3080 Ti mit 20 GB Videospeicher laufen würde, aber jetzt glaubt @kopite7kimi, dass der VRAM 12 GB betragen wird. Diese 12 GB GDDR6X-VRAM-Ausstattung würde auf einen 384-Bit-Speicherbus hindeuten.

Außerdem werden 10.240 CUDA Kerne in der Karte vorhanden sein, im Gegensatz zu den vorherigen Spekulationen von 10.496 Kernen.

Interessanterweise ist sich @kopite7kimi anscheinend zu 95 % sicher, dass die RTX 3080 Ti mit 12 GB ausgestattet sein wird.

VideoCardz merkt an, dass es dasselbe von seinen Quellen in Bezug auf die Hardware-Spezifikationen dieser Variante von Nvidias GPU gehört hat. Er fügte außerdem hinzu, dass das angebliche Veröffentlichungsdatum für die neue Variante der RTX 3080 im April sein wird. Das geht aus dem jüngsten Update von Nvidias Produkt-Roadmap hervor, aber der mögliche April-Launch wurde von den anderen Quellen der Seite noch nicht bestätigt.

Auf jeden Fall sollte man das und alle anderen Gerüchte mit einer gesunden Portion Skepsis betrachten. In der Tat kursieren die Spekulationen über die RTX 3080 Ti schon eine ganze Weile, wobei die Gerüchteküche sogar erklärte, dass die GPU zu einem bestimmten Zeitpunkt aufgegeben wurde. Das könnte natürlich immer noch so sein.

Weniger Speicher in der RTX 3080 ti?

Wenn 12 GB für die 3080 Ti nach einer zu geringen Speicherausstattung klingen, insbesondere im Vergleich zu den vorherigen Gerüchten von 20 GB, solltet Ihr bedenken, dass Nvidia die Grafikkarte deutlich von der RTX 3090 abgrenzen muss. Denn die RTX 3090 muss einen Grund brauchen, um deutlich teurer zu.

Letztendlich wird viel davon abhängen, wo genau Nvidia den Preis dieser angeblichen neuen GPU ansiedelt. Natürlich wird die Leistung auch davon abhängen, wo die Karte im Vergleich zur RTX 3090 getaktet ist (und wie viel Leistung sie hat).

Wenn sich das Erscheinungsdatum im April nicht ändert – was laut VideoCardz durchaus möglich ist – dann werden wir vielleicht schon bald mehr über diese Grafikkarte hören. Bis neue Informationen auftauchen, werden wir aber erstmals die Füße stillhalten und Euch über etwaige Neuerungen informieren.

Quellen: Im Bericht gekennzeichnet

Michaelhttp://techpill.de
Michael ist speziell der Computerbranche sehr verbunden. Er beschäftigt sich am liebsten mit Laptops, Ultrabooks und alles rund um die PC-Technik. Michael berichtet sehr gerne über kommende Technik, Trends und aktuelle Produkte.

AUCH INTERESSANT

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
- Advertisment -

Melde dich in unserem Newsletter an und verpasse keine News

Beliebt

Aktuelle Kommentare

0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x