Dienstag, November 30, 2021
Start Samsung Samsung liefert zum ersten Mal seit 9 Jahren weniger als 300 Millionen...

Samsung liefert zum ersten Mal seit 9 Jahren weniger als 300 Millionen Handys aus

Einem Bericht aus Südkorea zufolge wird Samsung in diesem Jahr die Marke von 300 Millionen verkauften Handys nicht erreichen – das erste Mal seit neun Jahren. Es wird geschätzt, dass der Hersteller wahrscheinlich 270 Millionen Auslieferungen erreichen wird.

Samsung schafft es zum ersten Mal seit 9 Jahren nicht, 300 Millionen Geräte auszuliefern
Am Ende des dritten Quartals 2020 bestätigte Samsung 189 Millionen ausgelieferte Smartphones, was angesichts der Aktuellen Corona Pandemie noch immer eine beachtliche zahl ist.

Samsung will 2012 307 Millionen Handy verkaufen
Im Jahr 2021 will Samsung 307 Millionen Handys an den Mann bringen

Dennoch hat sich das Unternehmen das Ziel gesetzt, im Jahr 2021 307 Millionen Einheiten zu verkaufen, indem es sein 5G-Smartphone-Lineup im mittleren und unteren Preissegment erweitert und seine faltbaren Modelle stärker bewirbt.

Etwa 287 Millionen Einheiten werden Smartphones sein, während der Rest voraussichtlich Feature Phones sein werden. Von diesen 287 Millionen Smartphones werden wahrscheinlich fast 50 Millionen Flaggschiff-Modelle sein.

Martinhttps://techpill.de
Martin ist leidenschaftlicher Technikfreak und beschäftigt sich am liebsten mit Smartphones und Tablets. Am liebsten berichtet Martin über aktuelle Leaks und News rund um den Smarpthone Bereich.

AUCH INTERESSANT

5 1 vote
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
- Advertisment -

Melde dich in unserem Newsletter an und verpasse keine News

Beliebt

Aktuelle Kommentare

0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x