Montag, September 26, 2022
StartAppleApple AirPods zurücksetzten - so geht´s

Apple AirPods zurücksetzten – so geht´s

Wenn du Probleme mit deinen Apple AirPods hast (Etwa dass deine AirPods keinen Ton liefern), hilft manchmal nur das Zurücksetzten auf die Werkseinstellungen. Wir zeigen dir in diesem Artikel, wie du die Bluetooth-Kopfhörer ganz einfach zurücksetzen kannst.

Das Einrichten der Apple AirPods ist im Grunde kinderleicht. Hast du jedoch Probleme mit den In-Ear-Kopfhörern von Apple, kann es sinnvoll sein, die Kopfhörer auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen und das Setup erneut durchzuführen.

Durch einen Reset deiner AirPods werden alle Verbindungen gelöscht und eventuelle Fehler behoben. Wir zeigen dir wie es geht. Diese Anleitung gilt sowohl für Airpods als auch für AirPods Pro.

So setzte du deine AirPods zurück

  • Lege deine AirPods in ihre Hülle und schließe den Deckel.
  • Warte 30 Sekunden und öffne dann den Deckel.
  • Gehe auf deinem iOS-Gerät zu Einstellungen -> Bluetooth und tippe auf das eingekreiste „i“-Symbol neben deinen AirPods.
  • Tippe auf „Dieses Gerät vergessen“ und bestätige die Aktion.
AirPods vor dem zurücksetzten entkoppeln
Vor dem Zurücksetzen müssen die AiPods entkoppelt werden. Bild: Techpill.de
  • Halte bei geöffnetem AirPods-Gehäusedeckel die Taste auf der Rückseite des Gehäuses etwa 15 Sekunden lang gedrückt, bis du die Statusleuchte erst gelb und dann weiß blinkt.
  • Sobald die Status-LED weiß blinkt kannst du die Taste wieder loslassen.
  • Lege deine AirPods bei geöffnetem Gehäusedeckel in die Nähe deines iPhones und befolge die Schritte auf dem Bildschirm, um deine AirPods erneut zu koppeln.
AirPods zurücksetzten
Um die AirPods zurückzusetzen drücke die Taste auf deiner Case und warte bis die Status-Led weiß blinkt. Bild: Techpill.de

Das war‘ s dann auch schon. Beachte, dass die AirPods oder AirPods Pro nach dem Zurücksetzen nicht mehr automatisch alle Geräte erkennen, die mit deinem iCloud-Konto verbunden sind.

Wenn du das AirPods-Gehäuse in der Nähe eines iOS-Geräts öffnest, wird der Einrichtungsprozess gestartet, genau wie bei der ersten Verwendung.

Sollten eventuelle Probleme nach dem Zurücksetzten deiner AirPods auf die Werksteinstellung noch immer nicht behoben sein, solltest du eventuell ein Softwareupdate durchführen.

Martinhttps://techpill.de
Martin ist leidenschaftlicher Technikfreak und beschäftigt sich am liebsten mit Smartphones und Tablets. Am liebsten berichtet Martin über aktuelle Leaks und News rund um den Smarpthone Bereich.

AUCH INTERESSANT

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
- Advertisment -

Melde dich in unserem Newsletter an und verpasse keine News

Beliebt

Aktuelle Kommentare

0
Would love your thoughts, please comment.x