Samstag, Oktober 23, 2021
Start Apple Apple setzt vermehrt auf LG Display und BOE bei der OLED-Versorgung

Apple setzt vermehrt auf LG Display und BOE bei der OLED-Versorgung

Bild: Pixabay

In den vergangenen Jahren war es Samsung Display, welches hauptsächlich Apple mit OLED-Panels für die iPhones versorgt hat. Als weltweit führender OLED-Panel-Hersteller lieferte Samsung im letzten Jahr 78% aller iPhone-OLEDs. Neue Berichte zeigen, dass Apple seine OLED-Panel-Lieferkette durch LG Display und Chinas BOE diversifizieren, also aufspalten, möchte.

Basierend auf Daten von Industriequellen und Omdia Research wird Samsung mit 65,1% der Gesamtbestellungen die Nummer eins der Lieferanten von OLED-Panels für die kommenden iPhones bleiben. Dennoch werden die beiden Konkurrenten erhöhte Anteile haben. So wird beispielsweise erwartet, dass LG Display ca. 29,6% und BOE 5,3% aller Panels liefern wird.

In genauen Zahlen bedeutet dies bei der erwarteten Annahme, dass Apple insgesamt 169 Millionen OLED-Panels beziehen wird, folgendes: 110 Millionen von Samsung Display, weitere 50 Millionen von LG Display sowie 9 Millionen OLED-Panels von BOE.

Quellen: Im Bericht gekennzeichnet

Michaelhttp://techpill.de
Michael ist speziell der Computerbranche sehr verbunden. Er beschäftigt sich am liebsten mit Laptops, Ultrabooks und alles rund um die PC-Technik. Michael berichtet sehr gerne über kommende Technik, Trends und aktuelle Produkte.

AUCH INTERESSANT

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
- Advertisment -

Melde dich in unserem Newsletter an und verpasse keine News

Beliebt

Aktuelle Kommentare

0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x