Donnerstag, Dezember 1, 2022
StartRatgeberiPhone Taschenlampe geht nicht: Das kannst du tun

iPhone Taschenlampe geht nicht: Das kannst du tun

Dass die Taschenlampe und das Blitzlicht nicht funktionieren, sind häufige Probleme auf vielen iPhones. Meistens liegt es an einem Software-Update oder an vorübergehenden Störungen, z. B. wenn eine andere App die Kamera-Ressourcen nutzt.

In seltenen Fällen kann es sich auch im Malware handeln. Über Viren auf dem iPhone haben wir bereits berichtet. In diesem Beitrag konzentrieren wir uns auf Probleme mit der Taschenlampe auf dem iPhone, z. B. wenn die Taschenlampe ausgegraut ist, nicht mehr funktioniert oder deaktiviert ist.

Wir schauen uns verschiedene Lösungen an, um die nicht funktionierende iPhone-Taschenlampe zu reparieren. Die folgenden Lösungsvorschläge gelten auch für das iPad. Mit diesem Artikel bringen wir wortwörtlich Licht ins Dunkel.

iPhone neu starten

Wenn die Taschenlampe auf deinem iPhone oder iPad nicht mehr funktioniert, ist die erste Lösung, die du ausprobieren solltest, das Gerät neu zu starten. Das ist besonders dann sinnvoll, wenn die Taschenlampe aufgrund eines schwachen Akkus deaktiviert wurde oder wenn du eine Fehlermeldung wie „Das iPhone muss aufgeladen werden, bevor du den Blitz verwenden kannst“ erhältst, obwohl dein Telefon bereits aufgeladen ist. Wenn du das iPhone neu startest, funktioniert die Taschenlampe meist wieder normal.

iPhone neu starten Taschenlampe geht nicht
Wenn die Taschenlampe deines iPhones nicht geht, hilft oft ein Neustart. Bild: Techpill.de

Um dein iPhone neu zu starten, drückst du den Einschaltknopf sowie die obere Lautstärke-Taste und hältst beide gedrückt, bis ein roter Schieberegler mit der Aufschrift „Ausschalten“ auf dem Bildschirm erscheint. Schiebe den Schieberegler von links nach rechts, um das iPhone auszuschalten. Halte nun den Einschaltknopf gedrückt, um dein iPhone wieder einzuschalten.

Das iPhone aufladen

Wenn der Akku deines iPhones sehr schwach ist, kann es sein, dass die Taschenlampe deaktiviert ist oder ausgegraut erscheint. Damit die Taschenlampe auf deinem iPhone wieder funktioniert, musst du dein iPhone auf mindestens 20 % aufladen und dann neu starten. Diese Lösung klingt banal, führt aber oft zum Erfolg.

Den Stromsparmodus ausschalten

Manchmal kann auch der Energiesparmodus der Grund dafür sein, dass die Taschenlampe auf deinem iPhone nicht funktioniert, vor allem wenn die Batterie schwach ist. Um das zu ändern, kannst du den Energiesparmodus ausschalten, indem du zu Einstellungen > Batterie navigierst. Hier stellst du nun die Option Stromsparmodus auf aus.

In vielen Fällen spendet die Taschenlampe dann wieder Licht. Hilft auch dieser Lösungsvorschlag nicht solltest du eine der anderen Alternativen versuchen.

iPhone Stromsparmodus ausschalten
In einigen Fällen ist der Stromsparmodus dafür verantwortlich dass deine iPhone-Taschenlampe nicht funktioniert. Bild: Techpill.de

Helligkeit der Taschenlampe anpassen

Wusstest du, dass du die Intensität bzw. Helligkeit der Taschenlampe auf deinem iPhone über das Kontrollzentrum einstellen kannst? Eine der häufigsten Ursachen dafür, dass die Taschenlampe auf deinem iPhone nicht mehr funktioniert, ist eine zu geringe Helligkeit der Taschenlampe.

Grundsätzlich verwendet die Taschenlampe des iPhone die letzte Helligkeitsstufe. Hast du die Helligkeit der Taschenlampe versehentlich auf ein Minimum gesenkt, funktioniert die Taschenlampe beim nächsten Einschalten nicht mehr.

Um das Problem zu beheben, öffne das Kontrollzentrum auf deinem iPhone. Drücke und halte die Kachel „Taschenlampe“ gedrückt, bis du den Schieberegler für die Taschenlampe siehst. Schiebe den Schieberegler nach oben, um die Helligkeit der Taschenlampe zu erhöhen. Die Taschenlampe funktioniert nun wieder.

iPhone Taschenlampe Helligkeit anpassen
Oft ist eine falsch eingestellte Helligkeit der Übeltäter. Bild: Techpill.de

Offene Apps schließen

Sollte das Taschenlampen-Symbol im Kontrollzentrum ausgegraut sein, liegt das oft daran, dass eine andere App Zugriff auf die Kamera hat. In diesem Fall musst du die Apps schließen, die die Kamera verwenden könnten, z. B. die native Kamera-App, Instagram, Snapchat usw.

Um Apps zu schließen, öffne den Bildschirm mit den letzten Apps (indem du nach oben wischst). Wische dann nach oben über die Apps, die du beenden möchtest. Übrigens: Auf dem iPhone kannst du auch alle Apps gleichzeitig schließen.

iPhone offene Apps schließen
Ist die Taschenlampe deines iPhones grau, liegt das oft daran dass andere Apps die Kamera nutzen. Bild: Techpill.de

Das iPhone abkühlen lassen

Einer der Hauptgründe, warum die Taschenlampe auf dem iPhone nicht funktioniert, ist, dass dein Telefon zu heiß ist. Das könnte an der Außentemperatur liegen, an längerer direkter Sonneneinstrahlung oder an ressourcenintensiven Aufgaben wie dem Spielen anspruchsvoller Spiele.

Versuche einfach, dein Smartphone abzukühlen, indem du alle Apps schließt und es für ein paar Minuten nicht benutzt. Sollte deine Taschenlampe aufgrund einer Überhitzung ausgesetzt haben, sollte sie nach dem abkühlen wieder normal funktionieren.

Taschenlampe im Kontrollzentrum hinzufügen

Falls du das Taschenlampen-Symbol nicht im Kontrollzentrum siehst oder es deaktiviert ist, kannst du es wie unten beschrieben wieder hinzufügen.

  1. Öffne die Einstellungen und gehe zum Kontrollzentrum.
  2. Wenn das Taschenlampen-Symbol im Kontrollzentrum nicht sichtbar ist, scrolle nach unten zum Abschnitt Weitere Steuerelemente und tippe auf das Symbol Hinzufügen (+) neben der Taschenlampe. Wenn du jetzt das Kontrollzentrum öffnest, siehst du das Taschenlampen-Symbol. Tippe es an, um die Taschenlampe zu aktivieren.
  3. Falls das Taschenlampen-Symbol bereits im Kontrollzentrum vorhanden ist kannst du Versuchen diese zu entfernen und wieder hinzuzufügen. Tippe dazu auf das Minuszeichen (-) neben der Taschenlampe unter dem Abschnitt „Enthaltene Steuerelemente“. Scrolle dann nach unten und tippe auf das Hinzufügen (+) Zeichen neben der Taschenlampe, um sie wieder hinzuzufügen.
iPhone Taschenlampe zum Kontrollzentrum hinzufügen
Ist keine Taschenlampe im Kontrollzentrum zu finden, kannst du sie in den Einstellungen hinzufügen. Bild: Techpill.de

Den Kamerablitz aus- und einschalten

Wenn das Blitzlicht im Kontrollzentrum ausgegraut ist, lässt sich das schnell beheben, indem du den Blitz in der Kamera-App ein- und ausschaltest.

Dazu öffnest du die Kamera-App auf deinem iPhone und tippst auf das Blitzsymbol. Wähle dann einfach Ein und anschließend Aus.

iPhone Blitz aus und einschalten
Geht deine iPhone Taschenlampe nicht, kann es helfen den Blitz ein- und auszuschalten. Bild: Techpill.de

LED-Blitz für Hinweise aktivieren

Du erhältst keine Blitzhinweise für eingehende Anrufe? Dann hast du die entsprechende Einstellung vermutlich versehentlich ausgeschaltet.

Um sie wieder einzuschalten, gehe zu Einstellungen > Bedienungshilfen > Audio/Visuelles. Aktiviere den Kippschalter neben „LED-Blitz bei Hinweisen“. Ist die Option bereits eingeschaltet, schalte sie aus und dann wieder ein.

iPhone LED-Blitz bei Hinweisen einschalten
Die Funktion „LED-Blitz bei Hinweisen“ lässt sich in den Einstellungen einschalten. Bild: Techpill.de

iPhone aktualisieren

Oftmals funktioniert die Taschenlampe auf dem iPhone nach einem Update nicht mehr. Das kann an einem Fehler in deiner aktuellen iOS-Version liegen. Um das Problem zu beheben, solltest du so schnell wie möglich auf die neueste iOS-Version aktualisieren. Gehe dazu auf Einstellungen > Allgemein > Softwareaktualisierung. Installiere das Update, wenn es verfügbar ist.

Die iPhone-Einstellungen zurücksetzen

Sollten die oben genannten Lösungen nicht helfen, um die defekte Taschenlampe deines iPhones zu beheben, solltest du die Einstellungen deines iPhones zurücksetzen. Das Zurücksetzen der Einstellungen löscht keine Inhalte oder persönlichen Dateien von deinem Gerät.

Die Einstellungen werden lediglich auf den Originalzustand zurückgesetzt. Dadurch werden auch mögliche Einstellungen, die dazu geführt haben, dass die Taschenlampe deines iPhones nicht mehr funktioniert, zurückgesetzt.

Zum Zurücksetzten der Einstellungen navigiere zu Einstellungen > Allgemein > iPhone Übertragen / Zurücksetzen und wähle dort „Alle Einstellungen zurücksetzen“. Jetzt kannst du prüfen ob die Taschenlampe an deinem iPhone wieder funktioniert.

iPhone Einstellungen zurücksetzten
Auch das Zurücksetzten der Einstellungen kann bei einer nicht funktionierenden Taschenlampe helfen. Bild: Techpill.de

Lass die Taschenlampe deines iPhones reparieren

Sollte die Taschenlampe deines iPhones nach dem Testen der oben genannten Lösungen noch immer nicht funktionieren, könnte auch ein Hardware-Problem schuld sein.

Hast du den Verdacht dass es sich tatsächlich um einen Hardwarefehler handelt, solltest du dich direkt an den Apple-Kundendienst wenden. Sollte die iPhone Taschenlampe nicht gehen, wird diese dann oft von Apple ausgetauscht.

Martinhttps://techpill.de
Martin ist leidenschaftlicher Technikfreak und beschäftigt sich am liebsten mit Smartphones und Tablets. Am liebsten berichtet Martin über aktuelle Leaks und News rund um den Smarpthone Bereich.

AUCH INTERESSANT

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
- Advertisment -

Melde dich in unserem Newsletter an und verpasse keine News

Beliebt

Aktuelle Kommentare

0
Would love your thoughts, please comment.x